Rebalancing@ ist eine Synthese aus struktureller Tiefengewebsmassage, Gelenkmobilisation, Atem und Körperbewusstsein.

Der tägliche Stress kann häufig zu chronischen Muskelverhärtungen und damit zu Schmerzen führen. Verspannungen, eingeschrenkte Mobilität und Disharmonie sind meist die Folgen. Effektive und feinfühlige Massagegriffe lösen tiefliegende Spannungen der Muskulatur und des Gewebes.

Rebalancing@ ist eine erprobte und erfolgreiche alternative Heilmethode. Selbstbewusstsein, Sich-Annehmen und eine natürliche Beziehung zum eigenen Körper werden gefördert. Diese körperorientierte Therapieform besteht aus einer einzigartigen Synthese von Körperlesen (Blickdiagnostik), tiefer Bindegewebsmassage, Gelenklockerung und achtsamer Berührung.

DIE WIRKUNG:

Der Klient lernt die Einheit von Körper, Geist und Seele kennen. Rebalancing® fördert die körpereigene Intelligenz, aktiviert die Selbstregulierungskraft und verbessert das Körperbewusstsein.

Einfühlsame und tiefe Massagegriffe bringen den Körper wieder in Einklang, so dass er horizontal-vertikal, emotional und auch spirituell in Balance kommen kann. Das Wohlbefinden wird langfristig gesteigert, da sich eine bessere Körperhaltung, eine bessere Atmung und die Fähigkeit tiefenentspannen zu können manifestiert.

DIE TECHNIK:

Rebalancing@ bedient sich verschiedener Massagetechniken, wie z.B.

  1. Body Reading (Körperlesen)
  2. Tiefengewebsmassage
  3. Achtsamer Berührung (Conscious Touch)
  4. Gelenkmobilisation (Joint Release)
  5. Atem und Energiearbeit
  6. Craniosacrale Körpertherapie
  7. Körpewusstseinsarbeit

DER URSPRUNG:

Rebalancing® wurde Ende der 70iger Jahre in Poona, Indian unter der Leitung von Osho entwickelt. Viele Therapeuten unterschiedlichster Herkunft (u.a. Rolfing, Feldenkrais, Trager, Postural Integration, Alexander Technik, Osteopathie, Polarity, Shiatsu und Akupunktur) trafen zusammen, um ein neues Konzept in Körpertherapie zu erstellen. Es entstand eine Synthese aus östlich geprägter meditativer Praxis und westlichen wissenschaftlichen Erkenntnissen. 1981 wurde das erste Mal eine Rebalancing-Ausbildung auf der Basis eines festen Konzeptes durchgeführt. Damit war die Grundlage für einen allgemein gültigen Ausbildungsstandard gegeben.

Termin anfragen

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse*:

Ihre Terminanfrage*: (Bitte klicken Sie in das Feld)

 Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach finaler Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Weitere Details zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Ihrer Einwilligung (gesetzter Haken) bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben und diese akzeptieren.